Subscribe Find out first about new and important news
  • Share via email
  • Subscribe to blog alert

On-Demand-Webinar

Pre-Invest-Check: was bringt mir die Vernetzung von Geschäftsgebäuden?

Wie Sie die Wirtschaftlichkeit von IoT-Lösungen in Gebäuden aufzeigen

Gebäudeeigentümer und Facility & Property Manager stehen vor der Herausforderung, die verfügbare Fläche möglichst effizient auszulasten, den Wunsch der Gebäudenutzer nach größtmöglichem Komfort zu erfüllen und einen immer effizienteren Betrieb des Gebäudes zu gewährleisten. Je vielfältiger die Möglichkeiten der Vernetzung mittels IoT-Sensorik und -Technologie sind, desto komplexer wird es für die Verantwortlichen, die Wirtschaftlichkeit von IoT-Lösungen herauszuarbeiten.

  • Welche Kostenblöcke eines Gebäudes haben das größte Potential, welches über Vernetzung adressiert werden kann?
  • Wie kann die Amortisierung von IoT-Anwendungen belegt werden?
  • Und welche harten und soften Faktoren, wie etwa die Steigerung des Komforts der Gebäudenutzer, sollten in die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung einbezogen werden?

Antworten auf diese Fragen und Einblick in eine RoI-Kalkulation anhand eines konkreten Praxisbeispiels geben Ihnen Miriam Klein und Stefan Radermacher vom Bosch.IO Building Team in diesem Webinar.

Teilnehmer dieses Webinars erfahren:

  • welche Möglichkeiten es bei der Vernetzung von Bürogebäuden gibt,
  • welche IoT-Anwendungen positiven und nachhaltigen Einfluss auf die Real-Estate-Kostenblöcke haben,
  • wie Gebäudebesitzer und Facility & Property Manager IoT-Use-Cases im Gebäude wirtschaftlich betrachten und den Return-on-Investment (RoI) für ein konkretes Praxisbeispiel ermitteln.

Pre-Invest-Check: was bringt mir die Vernetzung von Geschäftsgebäuden?

Webinar ansehen

Lernen Sie die Referenten kennen

Porträt von Miriam Klein

Miriam Klein, Bosch.IO

Miriam Klein ist als Expertin für IoT Business Development & Consulting innerhalb unseres Bosch.IO Building Teams tätig. In ihrer Rolle begleitet sie Unternehmen aktiv in der Erarbeitung und Validierung neuer Geschäftsmodelle, definiert Umsetzungsmöglichkeiten passend zu den individuellen Anforderungen und sichert damit den nachhaltigen Erfolg von IoT-Anwendungen bei unseren Kunden.

LinkedIn >

Porträt von Stefan radermacher in schwarz-weiß

Stefan Radermacher, Bosch.IO

Stefan Radermacher ist in unserem Bosch.IO Building Team der erste Ansprechpartner unserer Kunden, für die er optimale Lösungspakete schnürt und in die Umsetzung bringt. Er begleitet Unternehmen von der Identifizierung der ersten Anwendungsfälle über MVPs hin zur produktiven Anwendungsimplementierung.

LinkedIn >