Subscribe Find out first about new and important news
  • Share via email
  • Subscribe to blog alert

Das IoT im Pflanzenbau

Risikominimierung und größtmöglicher Ertrag für eine gewinnbringende Landwirtschaft.

Erkenntnisse für maximalen Ertrag und höchste Qualität

Mit dem IoT können Landwirte deutlich produktiver und effizienter werden; lebensmittelverarbeitenden Betrieben winken nachhaltige Produktionssteigerungen. In der Landwirtschaft gilt es, verschiedenste Umweltbedingungen zu meistern. Für maximale Erträge und höchste Qualität sind fundierte Entscheidungen und die Nutzung von Wertschöpfungsnetzwerken entscheidend.

Der Effizienzsteigerungsbedarf stellt Landwirte vor Herausforderungen, für die sie verlässliche Lösungen in folgenden Bereichen benötigen:

  • Bewässerung
  • Krankheitsprognosen
  • Pflanzenschutz
  • Düngung

Kontaktieren Sie das Bosch.IO Agriculture Team

Schreiben Sie uns

Mit Bosch zu nachhaltigem, ressourcenschonendem Pflanzenbau

Landwirtschaft geht uns alle an. Allerdings schrumpft die durchschnittlich pro Kopf verfügbare landwirtschaftliche Nutzfläche bei gleichzeitig wachsender Weltbevölkerung. Um sie zu ernähren, muss der landwirtschaftliche Ertrag bis 2050 um die Hälfte ansteigen, wie die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen prognostiziert. Dazu brauchen Erzeuger innovative Pflanzenschutzlösungen und fortschrittlichere Agrartechnik für entsprechende Effizienzsteigerungen. Genau dieses anspruchsvolle Ziel verfolgt Bosch.IO bei der Entwicklung von IoT-Lösungen für das gesamte landwirtschaftliche Wertschöpfungsnetz.

Agronom

Agrarexperten bringen Smart Seeding, nachhaltigen Pflanzenschutz und Unkrautregulierung durch Optimierungs- und Beratungsleistungen entscheidend voran. Letztere stützen sich maßgeblich auf in Echtzeit berechnete Prescription Maps.

Landwirte

IoT-Daten helfen Landwirten bei der Risikominimierung: So können sie Abläufe vereinfachen, leichter Entscheidungen treffen und Herausforderungen trotz sich verändernder Vorgaben und dynamischer Märkte meistern.

Produktion & Landhandel

Mit unseren maßgeschneiderten Technologien können lebensmittelverarbeitende Betriebe und Vertriebspartner die Produktionsansätze ihrer Partner optimieren sowie Krankheiten und Erträge prognostizieren.

IoT-Lösungen und Use Cases für den Pflanzenbau

Deepfield Connect Field Monitoring

Mit unseren Lösungen haben Sie Ihre wertvollen Kulturen immer im Blick.

Greenhouse Guardian

Unsere Lösung sorgt dank Sensordaten und künstlicher Intelligenz für optimale Anbaubedingungen.

Smart irrigation

Mit Smart Irrigation passen Landwirte die Wasserversorgung optimal an den Bedarf mehrjähriger Pflanzen an.

Bosch.IO als starker Partner

Über 10 Jahre IoT-Erfahrung

Wir vereinen IoT-Technologie mit Projektkompetenz und begleiten unsere Kunden durch alle Projektphasen – von der Geschäftsmodelldefinition, über das technische Proof of Concept, hin zur Implementierung, Betrieb und Support.

Software, Hardware, Projekte

Mit uns werden nachhaltige IoT-Lösungen Realität: Wir ermöglichen branchenübergreifende Use Cases auf Basis der Bosch IoT Suite und helfen unseren Kunden, ihr Geschäftspotenzial voll auszuschöpfen.

Starkes Partner-Ökosystem

Wir beteiligen uns erfolgreich an einem aktiven Ökosystem und bringen alle Interessengruppen zusammen. Um eine vernetzte Welt zu schaffen, brechen wir Silos auf und ermöglichen einen sicheren Datenaustausch.

Kontaktieren Sie das Bosch.IO Agriculture Team

Schreiben Sie uns

Ihr kompetenter Partner für digitale Landwirtschaft

In der Landwirtschaft gilt es, Umwelteinflüsse wie Wetter, Bodennährstoffe und Krankheitsdruck zu bewältigen. Bislang mussten sich Landwirte dabei auf ihre Erfahrung und Intuition verlassen und waren auf sich allein gestellt.

Heute lässt sich die Lage dank Sensoren auf dem Feld jedoch objektiver bewerten. IoT-Daten, die von intelligenter Software um Informationen und Prognosen aus anderen Quellen ergänzt wurden, sind hierfür besonders wertvoll. So tragen sie mit konkreten Empfehlungen zu fundierten Entscheidungen bei.

Die Software bündelt mit künstlicher Intelligenz und insbesondere maschinellem Lernen Daten verschiedener Quellen. Regelmäßiges Benutzerfeedback verbessert und trainiert die Algorithmen, sodass diese immer bessere Prognosen und Empfehlungen bereitstellen können.

Die Dienste von Connected Agriculture liefern ein gemeinsames Cloud-Backend für IoT-fähige Lösungen. Damit bilden sie die Grundlage für Services, mit denen Landwirte abhängig von der Entwicklung ihrer Pflanzen fundierte Entscheidungen treffen können. Eines der Kernelemente ist ein vielschichtiges Datenmodell, das Daten verschiedenster Quellen sammelt, darunter Sensoren auf dem Feld, Wettervorhersagen, georeferenzierte Satellitenbilder und Bodeninformationen.

Mit dieser Datenbank lässt sich ein digitaler Zwilling des Felds erstellen, damit Landwirte tiefere Einblicke in den Zustand der Pflanzen gewinnen und entsprechend handeln können.

Layers graphics crop production