lift, lift monitoring solution, smart building, elevator, elevator monitoring, IoT, Bosch elevator cloud
Lift Manager

Lift Manager - Performance überwachen, Wartung optimieren

von Bosch.IO und TÜV SÜD
Kontaktieren Sie uns

Umfassende Informationen über die Aufzüge in Ihrem Gebäude

Im Zuge der Urbanisierung entstehen immer mehr Hochhäuser und die Nachfrage nach mehr Büro- und Wohnflächen steigt stetig. Aufzüge sind ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur mehrstöckiger Gebäude. Gebäudeeigentümer und Wartungsbetriebe wollen zwar deren sicheren und zuverlässigen Betrieb gewährleisten. Dies wird jedoch etwa durch unzureichende Betriebsdaten und einen Mangel an qualifizierten Technikern erschwert.

Mit der IoT-Komplettlösung zur Aufzugsüberwachung von Bosch.IO und TÜV SÜD können Gebäudeeigentümer Betrieb und Wartung ihrer Aufzüge nun in die Hand nehmen. Sie liefert wertvolle Einblicke in die Nutzungsmuster der Aufzüge, optimiert deren Instandhaltung und sorgt für weniger Ausfälle.

Der Lift Manager ist Teil der Connected Building Services, die auf der Bosch IoT Suite basieren. Dieses Lösungspaket stellt Gebäudeeigentümern und Facility Managern direkt umfassende Informationen über die Leistung der Gebäudeinfrastruktur bereit.

Welche Vorteile bietet der Lift Manager?

Einfache Installation

Aufzüge sämtlicher Hersteller sind nicht-invasiv nachrüstbar.

Umfassende Betriebs- und Wartungsdaten

Historische und Echtzeitdaten werden grafisch dargestellt und liefern genaue Einblicke in die Funktion und Instandhaltungshistorie der Aufzüge. Über ein Dashboard lassen sich verschiedene Aufzüge überwachen und bewerten.

Kostensenkungen

Die optimierte Wartung und Instandhaltung senken die Betriebskosten. Dank Echtzeit-Anomalie-Erkennung und Predictive Analytics können die Aufzüge statt nach einem kostenintensiven festen Zeitplan bedarfsgerecht gewartet werden.

Minimierung der Ausfallzeiten

Das System kann Ausfälle vorhersagen und schnell erkennen. Mögliche Ursachen von Ausfällen können beseitigt werden, bevor sie auftreten, und kritische Ereignisse werden automatisch sofort gemeldet. So lassen sich Ausfallzeiten min

Höhere Sicherheit

Die zentrale Erfassung von Unregelmäßigkeiten im Betrieb sowie Wartungsausfällen erhöht die Sicherheit.

Gründe für den Liftmanager

Das Besondere am Lift Manager ist, dass er ohne großen Zeit- und Arbeitsaufwand Ihrerseits maximalen Nutzen bietet. Bei dieser Komplettlösung mit Sensoren, Software und Services kümmern wir uns um alles für Sie – wir wählen für Sie die optimale Hardware aus, installieren sie und vernetzen sie mit der Connected-Building-Software. Zudem können Sie auf das Know-how und die Services anerkannter Experten für Aufzugstechnik zurückgreifen. Dazu hat sich Bosch.IO mit TÜV SÜD zusammengetan, einer unabhängigen Organisation für die Überprüfung und Zertifizierung von Aufzügen. TÜV SÜD verfügt über einen langjährigen praktischen Erfahrungsschatz in Betrieb und Fehlerbehebung von Aufzügen. Die Technikexperten des Unternehmens haben bereits hunderttausende Aufzüge vor Ort geprüft und dabei riesige Datenmengen über Funktion und Ausfälle für verschiedene Fahrstuhltypen und -hersteller weltweit gesammelt. Zusammen mit dem ausgewiesenen IoT-Know-how von Bosch konnten wir so eine umfassende KI-gestützte Lösung mit Monitoring, Anomalie-Erkennung und Algorithmen zur Prognose und Vermeidung möglicher Aufzugsstörungen entwickeln.

Schauen Sie sich die FAQ's an

lift, lift monitoring solution, smart building, elevator, elevator monitoring, IoT, Bosch elevator cloud
Die Architektur des Lift Managers von Bosch.IO

Komponenten des Lift Manager

Hardware

Der Lift Manager verwendet ein kompaktes und robustes von Bosch integriertes Sensormodul, das speziell auf raue Industrieumgebungen ausgelegt ist. Das Modul erfasst mit seinen Umgebungs-, Licht- und Akustiksensoren sowie einem Magnetometer, Beschleunigungsmesser und Gyroskop verschiedenste Aufzugsparameter. Ein Laser-Entfernungsmesser überwacht die Nivellierung der Fahrstuhlkabine. Ein Gateway-Gerät verbindet die Sensoren mit der Cloud und ermöglicht Edge Computing.

Die Sensoren und Gateways lassen sich einfach und schnell oben auf der Kabine installieren. So sind Aufzüge sämtlicher Hersteller unkompliziert und nicht-invasiv nachrüstbar.

lift, lift monitoring solution, smart building, elevator, elevator monitoring, IoT, Bosch elevator cloud

Software

Der Lift Manager wird als cloudbasierte „Solution as a Service“ (SaaS) bereitgestellt. Seine intelligente Software erfasst Messwerte der auf dem Aufzug installierten Sensoren und strukturiert und analysiert die Daten. Die Ergebnisse werden dann aufbereitet und grafisch dargestellt.

Das grafische Dashboard pbietet einen umfassenden Überblick über die Aufzugsleistung und Wartungsmaßnahmen. Es gibt Ereignisbenachrichtigungen aus und weist den Betreiber auf ungewöhnliche Vibrationen, blockierte Türen oder Nivellierungsprobleme hin. Zudem eröffnet es wertvolle Einblicke in die Nutzung, Wartung und andere Trends. Mit Predictive analytics wird die verbleibende Zeit bis zum Ausfall angezeigt und es werden spezifische Wartungsmaßnahmen empfohlen, um diesen zu vermeiden. Das System bietet darüber hinaus offene APIs für die Integration in Drittanbieterlösungen. Dies ermöglicht die einfache Anbindung an vorhandene BMS-Systeme und unterstützt die künftige Skalierbarkeit der Lösung.

Facility Manager und Aufzugswärter können das Dashboard über einen Webbrowser auf ihrem Laptop oder Tablet aufrufen und haben so überall und jederzeit Zugriff.

Das Herzstück der Lösung ist die Bosch IoT Suite. Diese bietet standardisierten Zugriff dafür, Gateways und Sensoren zu vernetzen sowie per Fernzugriff zu konfigurieren und zu überwachen. Auch Firmware- und Software-Updates sind „over the air“ möglich. So lässt sich der Lift Manager mit minimalem Aufwand betreiben.

lift, lift monitoring solution, smart building, elevator, elevator monitoring, IoT, Bosch elevator cloud

Services

Unsere Lösung beinhaltet umfassende Services:

  • Installation der Sensoren
  • Anbindung der Aufzüge an das Connected-Building-System
  • Anpassung und Integration des Systems in das bestehende Gebäudemanagementsystem (BMS)*
  • Schulung der Systembetreiber*
  • Austausch von Sensoren bei Bedarf

* Optional, nicht im Standardpaket inbegriffen

lift, lift monitoring solution, smart building, elevator, elevator monitoring, IoT, Bosch elevator cloud

Hauptmerkmale des Lift Manager

Zentrale Benutzerschnittstelle
Über ein einheitliches Dashboard für alle Aufzüge in einem Gebäude oder einer Gebäudegruppe lassen sich Unregelmäßigkeiten und Wartungsausfälle zentral erfassen. Dadurch werden die Transparenz und Effizienz im Betrieb erhöht und die Reaktionszeit verkürzt.

Zustandsüberwachung
Das System erfasst den Status der einzelnen Aufzüge und überwacht deren Parameter wie Zustand, Nutzung und Fahrkomfort. Betreiber können Echtzeitdaten und historische Trends abrufen.

Benachrichtigungen und Weiterleitungen
Das System benachrichtigt das Supportpersonal über kritische Ereignisse und leitet Probleme ggf. an das Wartungspersonal weiter.

Vorausschauende Wartung
Nach Auswertung der im Aufzugsbetrieb erfassten Daten werden mithilfe von Predictive Analytics Fehlerprognosen erstellt. So ist eine gezieltere Wartungsplanung möglich, wodurch sich die Kosten für den Gebäudebetrieb senken und Ausfallzeiten der Aufzüge minimieren lassen.

Wartungserfassung
Das System überwacht die Dauer von Wartungsmaßnahmen, zeichnet nicht durchgeführte Wartungen auf und vergleicht die Leistung vor und nach der Aufzugswartung.