Bosch.IO

We bring the IoT to life

Mit unserem bewährten Digital- und IoT-Portfolio unterstützen wir Unternehmen dabei, Lebensqualität zu erhöhen und natürliche Ressourcen zu schonen.

Wofür steht Bosch.IO?

Wir entwickeln bahnbrechende KI-basierte IoT-Lösungen, die Unternehmen revolutionieren und effizienter machen sowie neue Einnahmequellen für sie erschließen.

Dank unseres systematischen, kunden- und geschäftsorientierten Ansatzes lassen sich das IoT sowie maschinelles Lernen schneller einführen. Mithilfe der Bosch IoT Suite, unserer Softwarelösungen und unserer Domänenexpertise bringen wir unsere Kunden- und Partnerunternehmen voran.

Wir beteiligen uns erfolgreich an einem aktiven Ökosystem und bringen alle Interessengruppen zusammen. Um eine vernetzte Welt zu schaffen, brechen wir Silos auf und ermöglichen einen sicheren Datenaustausch.

Über uns

Bosch.IO zählt weltweit über 900 Beschäftigte aus den Bereichen Digitalisierung und IoT und arbeitet mit 30.000 Fachleuten bei ganz Bosch zusammen. Bosch baut und liefert jährlich über eine Milliarde Geräte („Dinge“) an Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen.

Unser breit aufgestelltes Team umfasst Consultants, Cloud-Software-Entwickler*innen, Lösungsarchitekten und -architektinnen, Projektmanager*innen, UX-Designer*innen, Geschäftsmodell-Innovatoren, Fachleute für Digitalmarketing und-vertrieb sowie Trainer*innen. Gemeinsam mit den Kundenteams entwickelt es strategische Ideen und setzt diese in die Praxis um.

Mit Standorten in Deutschland (Berlin, Köln, Immenstaad, Stuttgart), Bulgarien (Sofia), Singapur, China (Shanghai, Nanjing) und Japan (Tokio) sind wir weltweit vertreten.

Wir verfügen über die Expertise für das Internet der Dinge

Wir setzen auf vielfältige, interdisziplinäre Teams. Unsere Teams haben verschiedenste Hintergründe: Einige Mitarbeiter*innen kennen das Unternehmen dank langjähriger Zugehörigkeit in- und auswendig. Sie wissen genau, wie und wo sie bei Bosch an benötigte Informationen kommen. Andere konnten außerhalb des Unternehmens bei Beratungsfirmen und Start-ups Erfahrungen sammeln und bringen so neue Ideen und Inhalte ein.

Dank über zehn Jahren domänen- und softwarespezifischer Erfahrung können wir Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation bestens unterstützen. Beispielsweise steuern wir eine zentrale Komponente zu Daimlers System für Firmware-Updates Over-the-Air (FOTA) bei. Bereits rund vier Millionen Autobesitzer erhalten neue Versionen der Fahrzeugsoftware – zum Beispiel Updates für das Infotainment – komfortabel und sicher übers Mobilfunknetz. Der Energieversorger EWE setzt die Bosch IoT Suite von Bosch.IO ein, um Daten zum Stromverbrauch effizient zu verwalten. Dadurch können diese auch für Mehrwertdienste genutzt werden. Lösungen und Technologien von Bosch.IO sind nicht nur bei Unternehmen wie Daimler oder EWE im Einsatz, sondern bilden auch die zentrale Software-Plattform für die Geschäftsbereiche von Bosch.

Geleitet wird Bosch.IO von Dr. Andreas Nauerz  und Yvonne Reckling.

Unsere Erfolge

world-frame

Lösungen für eine vernetzte Welt

Wir haben bereits mehr als 250 Digitalisierungs- und IoT-Projekte in aller Welt konzipiert, entwickelt und umgesetzt.

Icon Connectivity

Millionen vernetzte Geräte

Mit der cloudbasierten Bosch IoT Suite vernetzen wir mehr als zehn Millionen Geräte.

Hohe Qualitätsstandards

Unsere Zertifizierungen nach ISO 9001, ISO 20000-1 und ISO/IEC 27001 sprechen für unsere Kompetenz.

jewel

Bewährtes IoT-Portfolio

Die Bosch IoT Suite wurde zur besten IoT-Plattform basierend auf Open Source gekürt.

people

Eine verlässliche Partnerschaft

Bosch.IO ist IoT-Anbieter des Jahres 2019 in der Asien-Pazifik-Region.