Software-Updates Over-the-Air

Ein effizienter und bequemer Ansatz, um Sicherheitsprobleme zu beheben und neue Funktionen bereitzustellen.

Software-Updates: mit der rasanten Entwicklung des IoT Schritt halten

Das IoT ist ein hochdynamisches Feld. Unternehmen müssen daher ihrer Angebote stetig weiterentwickeln. Dazu gehören auch Software- und Firmware-Updates: Diese ermöglichen es Unternehmen einerseits, Sicherheitslücken zu schließen. Andererseits stellen sie eine Möglichkeit dar, Kunden neue Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Software- und Firmware-Updates spielen also eine wichtige Rolle in der heutigen IoT-Landschaft, bergen jedoch auch zahlreiche Herausforderungen:

  • Weltweit verteilte Geräte und Anlagen sind nur schwer zu überwachen.
  • Unternehmen müssen stets den Überblick über die verschiedenen Gerätekonfigurationen behalten.
  • Sicherheitslücken oder Softwarefehler müssen schnell und effizient behoben werden.
  • Die händische Bereitstellung von Software-Updates ist zeitintensiv und zudem nicht kundenfreundlich.
  • Aktualisierungen müssen sicher und verlässlich installiert werden.

Checkliste:
Fünf Aspekte, auf die Sie bei Ihrem SOTA-Projekt achten sollten

Was Sie erwartet::

  • Einblicke in die operativen und technischen Anforderungen an Software-/Firmware-Updates Over-the-Air
  • Übersicht darüber, wie Bosch Sie bei Ihren Software-Rollouts unterstützt

Was Sie dafür tun müssen:

  • Fünf Minuten Reflexion über die Ausgangssituation, Ressourcen und Ziele für Ihren SOTA-Use-Case

Checkliste herunterladen (EN)

So profitieren Unternehmen von Software-Updates Over-the-Air

Angesichts von Tausenden oder sogar Millionen weltweit verteilter Geräte ist es nicht länger möglich, Updates manuell vorzunehmen. Somit stehen Unternehmen vor der Herausforderung, Software- oder Firmware-Updates sicher Over-the-Air (SOTA/FOTA) bereitzustellen. Das bedeutet, dass Aktualisierungen über das Internet zur Verfügung gestellt werden. Dieser Ansatz bietet zahlreiche Vorteile:

Komfortabler Aktualisierungsprozess für die Kunden

Für die Kunden wird der Aktualisierungsprozess einfacher und bequemer, weil sie entsprechende Geräte nicht mehr zum Händler oder in die Werkstatt bringen müssen.

security

Schnelle Lösung von Sicherheitsproblemen

Mit SOTA lassen sich Sicherheitspatches rasch verteilen, sodass Unternehmen weder Servicetechniker entsenden noch Kunden in die Werkstatt bitten müssen.

my-brand-frame

Flexible Reaktion auf neue Kundenwünsche

Mit SOTA können bestehende Produkte oder Lösungen durch neue Funktionalitäten erweitert werden. Kunden genießen so die Freiheit, die wertschöpfenden Features zu nutzen, die sie benötigen.

refresh

Verlängerung des Produktlebenszyklus

Wenn Unternehmen neue Funktionalitäten per SOTA bereitstellen, müssen sie das Produkt nicht vollständig überarbeiten oder austauschen und verlängern so den Produktlebenszyklus.

Erschließung neuer Einnahmequellen

Unternehmen können per Over-the-Air-Updates neuen Funktionen bereitstellen und zusätzliche Einnahmequellen erschließen.

Effizientes Management von Software-Rollouts

Entwickler können Software-Rollouts effizienter planen und umsetzen sowie Aktualisierungen weltweit bereitstellen.

Planung von Software-Rollouts

Dank SOTA lassen sich Updates zeitlich so planen, dass andere betriebliche Abläufe nicht gestört werden.

On-Demand-Session

Demo: Wie Sie die Software Ihrer Industriegüter Over-The-Air aktualisieren

An der Session teilnehmen

Expertenrunde

Over-the-Air-Updates für Off-Highway-Maschinen

Am Webinar teilnehmen

Webinar

So stellen Sie Software-Updates für Millionen von Geräten bereit

Am Webinar teilnehmen

Unsere Lösung: Bereitstellung von Software-Updates Over-the-Air

SOTA macht für Endnutzer zwar vieles leichter, für Hersteller ist der Prozess hingegen komplex: So müssen etwa Artefakte zum Download bereitgestellt und Software-Updates entsprechenden Geräten zugewiesen werden. Müssen sehr viele Geräte aktualisiert werden, gilt es, die zugehörigen Rollouts mittels sorgfältig gesteuerter Kampagnen zu koordinieren. Zudem ist es wichtig, den Fortschritt des Software-Update-Prozesses von Beginn an zu überwachen und auch die Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanforderungen stets im Blick zu behalten.

Die Bosch IoT Suite bietet sämtliche Funktionen, um Software zuverlässig auf IoT-Gateways und Geräten bereitzustellen und zu aktualisieren. Sie ermöglicht das Management von Software-Modulen und -Komponenten sowie von Artefakten auch für komplexe Szenarien.

Logo of Bosch IoT Rollouts.

Software- und Firmware-Updates für IoT-Geräte verwalten und steuern. Separater Cloud-Dienst für direkt vernetzte Geräte.

Bosch IoT Suite Device Management

Vorkonfigurierte Lösung für ein umfassendes Gerätemanagement – von der Konnektivität bis hin zu Software-Updates. Umfasst Bosch IoT Rollouts.