Subscribe Find out first about new and important news
  • Share via email
  • Subscribe to blog alert

Parkplatzmonitoring für Geschäftsgebäude

Die Vernetzung erleichtert Nutzern die Parkplatzsuche und hilft Gebäude- und Parkplatzbetreibern bei der Optimierung ihres Angebots.

Parkplätze komfortabel nutzen und effizient auslasten

Parkplätze können ein hoher Kostenfaktor im Zusammenhang mit Geschäftsgebäuden sein. Für Gebäude- und Parkplatzbetreiber ist es deshalb umso wichtiger, die Zahl an Parkplätzen zu optimieren, um Kosten und Nutzen in Einklang zu bringen. Häufig fehlen ihnen jedoch aussagekräftige Daten über die Auslastung der gesamten Parkfläche sowie einzelner Parkbuchten.

Vorteile auf einen Blick

  • Genaue Einblicke in die Nutzung und Auslastung von Parkplätzen
  • Maßnahmen können zur rechten Zeiten ergriffen werden
  • Höherer Komfort bei der Parkplatzsuche und niedrigere Umweltbelastung

Vorteile des Parkplatzmonitorings für Geschäftsgebäude

Mehr Transparenz

Parkplatzbetreiber erhalten genaue Einblicke in die Nutzung und Auslastung ihrer Parkplätze.

Maßnahmen zur rechten Zeit

Parkplatzbetreiber können nun direkt ins Geschehen eingreifen. Beispielsweise steuern sie gezielt den Suchverkehr oder stellen bei hoher Auslastung Ausweichflächen bereit.

Höhere Wirtschaftlichkeit

Die gezielte Steuerung der Parkplatzsuchenden erhöht kurzfristig die Auslastung und Wirtschaftlichkeit. Die umfassende Datenbasis bildet das Fundament für langfristige Investitionsentscheidungen zur Anpassung der Kapazität.

Komfortable Parkplatzsuche

Autofahrer finden schneller einen Parkplatz – dies reduziert auch die Umweltbelastung.

Was bringt mir die Vernetzung von Geschäftsgebäuden?

Mehr über das On-Demand-Webinar erfahren

Flexibles Parkplatzmonitoring für alle Parkplatzarten

Parkplätze lassen sich heute mittels verschiedenster Hardware überwachen. Gebäude- und Parkplatzbetreibern können bereits vorhandene Parkflächen mit Sensoren wie dem Bosch Parking Lot Sensor einfach nachzurüsten. In Neubauten können auch kabelgebundene Sensoren im Boden, an den Wänden oder an der Decke verbaut werden. Um große Flächen zu überwachen, greifen Gebäude- und Parkplatzbetreiber zudem auf Kameras zurück.

Kontaktieren Sie das Bosch.IO Building Team

Schreiben Sie uns